Wolin
(Bezeichnung bis 1945: Wollin)

Bahnhof/dworzec in Polen auf der Insel Wolin
 
Strecke: Szczecin Dąbie - Świnoujście

[po niemiecku/auf deutsch: Altdamm - Ostswine]]
 
Die knapp 5.000 Einwohner zählende Kleinstadt Wolin [auf deutsch/po niemiecku: Wollin] liegt am südöstlichen Ende der Insel direkt vor dem Festland, nur durch die Dziwna getrennt.
 
2010
heutiges Empfangsgebäude des Bahnhofs; Das ursprüngliche ist leider nicht mehr vorhanden. Vermutlich wurde es im Krieg zerstört.
 
Bahnhofshalle mit den typischen PKP-Sitzbänken. Die Schalterfenster sind stark gesichert.
 
 
verzierter Tunnelzugang
 
Blick in Richtung Recław
 
Ein Triebzug EN57 fährt gerade ein.
 
ein weiterer Regionalzug hält in Wolin.
 
 
externe Bilder:
       
 
© 16.12.2021