Stralsund Rügendamm

Bahnhof in Vorpommern
 
Kursbuchtabellen
                           
  1937/38     1951/52     1966/67        1973       1977/78       1982       1985/86     1988/89  
 
Strecken:
  • Stralsund - Sassnitz
  • Abzw Stralsund Rügendamm (Srg) - Stralsund Rügendamm
  • Stralsund Rügendamm - Anschlussbahn Seehafen Stralsund (SHS) (Stralsund Hafen)
Der Bahnhof Rügendamm liegt am südöstlichen Stadtrand sowohl auf dem Festland als auch ein kleines Stück auf der Insel Großer Dänholm verbunden durch die Ziegelgrabenbrücke.
Vom Bahnhof aus werden die Hafengebiete Stadthafen, Nordhafen, Südhafen und Frankenhafen bedient.
Den Bahnbetrieb wickeln die Stellwerke Rüf (Fdl) und Zig (Ww) ab. Das Empfangsgebäude steht seit einigen Jahren komplett leer und verfällt nach einem Dachstuhlbrand. Das Dach wurde danach nur halbherzig gesichert und so wird das große Gebäude immer mehr zum Schandfleck. Aber Bahnreisende müssen trotzdem durch das Gebäude zur Bahnsteigunterführung gehen und so ist auch hier der Vandalismus mehr oder weniger zu Hause. Eigentlich wäre der Durchgang gar nicht nötig, wenn man die Verbindung vom EG zum Tunnel öffnen/wegreißen würde. Dann könnten die Reisenden um das Gebäude herum gehen.
 

2010
2016    2021
 
Stellwerk Rüf von der Straße an der Werft aus gesehen
 
... und vom Kreisel an der Schwarzen Kuppe aus
 
Empfangsgebäude
 
 
daneben die Rügenbrücke mit ihrem Pylon
 
 
Durchgang vom Inneren des EG zur Bahnsteigunterführung
 
Ausfahrsignal D am Gleis 2 in Richtung Altefähr
 
daneben die Ausfahrten aus den Gleisen 1 und 3
 
der Bahnübergang zum Dänholm; Früher bediente ein Schrankenposten die Schranken, heute der Weichenwärter auf Stw Zig.
 
Blick in Richtung Stw Rüf; Links steht das leere Verwaltungshochhaus der Werft.
 
Stw Zig an der Ziegelgrabenbrücke zwischen Dänholm und Festland
 
Gerade fährt ein IC über die Brücke. In dem kleinen Gebäude rechts an der Brücke steuert der Brückenwärter die Klappbrücke. Nur zu den planmäßigen Brückenzügen ist der Brückenwärter vor Ort.
 
Blick von der Ziegelgrabenbrücke zum Nordhafen
 
Zufahrt von der Anschlussbahn Seehafen Stralsund vom Nordhafen zum Bahnhof
 
Das Anschlussbahngleis von der Werft unterquert den Bahnhof in Richtung Nordhafen.
 
entegengesetzte Blickrichtung: Einfahrt zur Werft. Das linke Gleis führt zum Südhafen.
 
Gleis von der Werft zum Südhafen
 
und umgekehrte Richtung
 
ein Teil der Gleise im Südhafen
 
Seitenanfang    2010
 

2016
2021
 
 
Ausfahrvorsignalwiederholer (Avsigwdh) am Gleis 2 in Richtung Altefähr
 
Der Brandschaden am EG aus 2018 ist noch immer nicht behoben. Das Dach ist nur provisorisch gesichert.
 
Seitenanfang    2010    2016
 

2021
Die folgenden Bilder stammen von meinen eigenen Fahrten.
Leider sind die Frontscheiben nicht immer völlig sauber.
 
Einfahrt Rügendamm vom Hbf in Richtung Altefährt
 
links das Gleis in Richtung Hbf, rechts vom befahrenen Gleis das Gleis vom Abzweig Srg, daneben neugebaute Gleise für die Zufahrt zum Frankenhafen
 
 
Stw Rüf; Das abzweigende Gleis führt bergab zur Anschlussbahn SHS zum Nordhafen.
 
 
Hier vorne begann einst der Inselbahnsteig. Zu DDR-Zeiten hielten hier auch lange D-Züge. Heute ist der Bahnsteig stark eingekürzt.
 
Unter den Brücken verläuft das Anschlussbahngleis vom Nordhafen zur Werft.
Die Lücke auf dem Bahnsteig gabe es zur Zeit des langen Bahnsteigs natürlich nicht.
 
kurz vor dem Halt
 
Ausfahrt Richtung Altefähr
 
vorbei am Stw Zig und über die Ziegelgrabenbrücke
 
Eine Fahrt aus der Gegenrichtung: vorbei am Einfahsignal F
 
wieder über die Brücke
 
und am Stw Zig vorbei
 
heutiger Bahnsteiganfang; Zu DDR-Zeiten fing der Bahnsteig auch mehrere Meter vorher an und auch der Fahrstuhl funktionierte noch.
Heute ist er leider nicht mehr nutzbar. Barrierefreien Zugang gibt es auf diesem Bahnhof nicht.
Rechts steht das beschmierte und aufgebrochene EG.
 
Unten rechts steht der Verbindungsbau vom EG zur Bahnsteigunterführung, der eigentlich abgerissen werden könnte, wenn man den Zugang zum Tunnel um das EG herum neu bauen würde.
 
Weiterfahrt nach Halt in Richtung Hbf. Nach einigen Telefonaten mit der Fahrdienstleiterin und weiterer Standzeithat sie dann das Signal Zs 8 bedient, nachdem sie mir zuvor sagte,
dass ich wegen Bauarbeiten in Stralsund auf dem Gegengleis fahren muss.
 
Endlich ging es weiter. Noch blinkt das Zs 8 ...
 
... aber bis man bis dorthin gefahren ist, ist es längst erloschen. Aber man darf ja trotzdem vorbeifahren, denn ich hatte es ja eindeutig erkannt.
 
Und weiter geht es mit leichter Verspätung.
 
 
 
Das Vorsignal ist das Blockvorsignal von Srg.
 
Den 30. Oktober habe ich genutzt, um u.a. in Stralsund ein paar Bilder zu machen. Leider war es kalt und etwas diesig. Das große Empfangsgebäude ist nur noch ein einziger Schandfleck und verfällt zusehends.
 
ODEG 4746 303 fährt auf seinem Weg auf die Insel in den Bahnhof Rügendamm ein.
Links steht das Befehlsstellwerk Rüf.
 
Auf dem Weg von der Bahnhofshalle zum Bahnsteig muss man durch diesen Verbindungsbau gehen.
 
 
Rückseite des Empfangsgebäudes mit dem überflüssigen Verbindungsbau
 
Am und im nach dem Brand provisorisch gesicherten EG ist seitdem nichts mehr passiert, um das Gebäude in einem halbwegs brauchbaren Zustand zu halten. Im Gegenteil, Zerstörung überall!
 
 
der Inselbahnsteig mit Blick in Richtung Dänholm
 
der Nordostgiebel
 
Hinter den Büschen zwischen der Garage und dem EG ist der Verbindungsbau zu erkennen.
 
Anbau am Südwestgiebel
 
Wie lange dieses Werbeplakat dort wohl schon hängt? Wenn diese Firma wirklich noch Mieter für dieses Objekt sucht, na dann gute Nacht! Aber auf deren Internetseite ist das EG nicht mehr aufgeführt.
 
Seitenanfang    2010    2016    2021
 
externe Bilder:
                
 
© 19.02.2022