Rostock Seehafen
(ursprüngliche Bezeichnung: Rostock Überseehafen)

Bahnhof in Mecklenburg
 
Strecken:
  • Abzweig Riekdahl - Rostock Seehafen Nord [6443]
  • Kavelstorf - Rostock Seehafen [6448]
  • Bentwisch - Rostock Seehafen [6925]
Der Bahnhof Rostock Seehafen war und ist der größte Güterverkehrsbahnhof im Nordosten, wird jedoch leider seit der Wende nicht mehr so stark genutzt wie zu DDR-Zeiten. Er besteht aus mehreren Bahnhofsteilen.
 
___Jahr___
Stellwerk B1
 
Stellwerk B11
 
Blicke auf den Bahnhof
 
 
 
 
 
das ehemalige Zentrale Dienstgebäude (ZD) des Bahnhofs; heute ein Hotel
 
Bw Rostock Seehafen
 
 
Diese Kleinloks gab es zu DDR zu Hunderten (ex BR 100 der DR). Sie übernahmen auf kleinen Bahnhöfen die Rangiertätigkeiten und bedienten Anschlüsse.
 
 
externe Bilder: