Mukran Pbf

ehemaliger Bahnhofsteil des Bahnhofs Sassnitz-Mukran
 
Strecke: Sassnitz-Mukran/Borchtitz - Sassnitz-Mukran - Mukran Pbf
 
Der Bahnhofsteil Mukran Personenbahnhof befand sich kurz himter dem BÜ der Straße zum Fährterminal. Außer der Weiche ist kaum noch etwas vom einstigen Bahnhofsteil vorhanden.
 
2013
Hier quert das Gleis 205 den BÜ kurz vor der Abfahrt zum Fährterminal. Die nach links abzweigende Weiche führte einst zum ehemaligen Bft Mukran Pbf. Geradeaus führt ein Stupfgleis
zu einer Fläche, auf der vorübergehend Rohre für die Ostseepilenine gelagert werden. Perspektivisch sollte es von hier aus einmal als Strecke weiter nach Sassnitz Hafen gehen.
Nach rechts zweigt das Anschlussgleis 285 ab.
 
25.11.2021
Im Vordergrund ist die wohl einstige Bahnsteigkante zu sehen. Dahinter die Weiche nach Gleis 285 und zu einem Stumpfgleis einer für die Rohrentladung neu gebauten Ladestraße.
Einst war geplant, das Gleis als Streckengleis nach Sassnitz Hafen zu verlängern.
 
Fotostandpunkt auf dem vermutlich einstigen Bahnsteig; Die Wagen im Hintergrund stehen auf Gleis 285. Geradeaus ist noch ein Stück des Ladegleises für die Rohrentladung zu sehen.
 
Wohin führte der Abzweig der Weiche?
 
Blick in Richtung Güterbahnhof