Mülheim (Ruhr)-Styrum

Bahnhof in Nordrhein-Westfalen
 
Mülheim-Styrum liegt zwischen Oberhausen und Mülheim (Ruhr) Hbf an mehreren wichtigen Strecken.
 
Anlässlich der bevorstehenden Betriebsaufnahme auf der Westmünsterland-Bahn im Dezember 2004 durch der Prignitzer Eisenbahn wurde zuvor eine Streckenbefahrung mit einem Triebwagen der BR 643 der PEG und Vertretern von DB Netz und der Aufgabenträger von Dortmund nach Gronau und zurück durchgeführt.
 
In einem Anschluss in Styrum befand u.a. sich von 2002 bis 2012 die Werkstatt der PEG in NRW.
 
2004
Einfahrt nach Styrum
 
die Bahnsteige mit der für 2004 immer noch altertümlichen S-Bahn-Zügen
 
Werkstattgelände der PEG; Auch zwei 798er aus der Prignitz sind gelegentlich noch im Einsatz auf der Ruhrort-Strecke
 
Nach und nach wird die Halle zur Werkstatt umgebaut.