Dannenberg Ost

Bahnhof in Niedersachsen
 
Strecken:
  • Wittenberge - Dömitz - Danneberg Ost - Lüneburg - Buchholz (Nordheide)
  • Salzwedel - Wustrow - Lüchow - Dannenberg West - Dannenberg Ost
 
Die Kleinstadt Dannenberg (Elbe) mit interessanter Geschichte liegt am Rand der Landschaften Wendland, Drawehn und Göhrde zwischen Lüneburg und Wittenberge sowie zwischen Uelzen und Ludwigslust. Etwas entfernt fließt nördlich die Elbe vorbei.
Bekannt ist Dannenberg durch die Castortransporte, die hier von der Bahn auf Spezialtransporter verladen und nach Gorleben gebracht wurden. Die Verladeanlage bfindet sich am östlichen Ende des Bahnhofs in Richtung Dömitz. Ohne diese Transporte wäre die Strecke nach Lüneburg sicher auch längst schon Geschichte.
Der Bahnhof befindet sich am Nordende der rund 8.500 Einwohner zählenden Stadt. Kaum etwas aus der guten alten Zeit der Eisenbahn ist geblieben.
 
- leider keine eigenen Bilder vorhanden -
 
externe Bilder: