Bützow

Bahnhof in Mecklenburg
 
Strecken:
  • Lübeck - Bad Kleinen - Güstrow - Pasewalk - Strasburg (Uckerm)/(Meckl)
  • Bützow - Rostock Hbf
Die Stadt Bützow liegt südwestlich von Rostock und wird von der Warnow durchflossen. Der Bützow- Güstrow-Kanal verbindet die beiden Städte miteinander. Er war Ende des 19. Jahrhunderts der erste, und auch einzige, Abschnitt des geplanten Rostock-Berlin-Kanals. In Bützow gibt es u.a. das ehemalige Renaissanceschloss.
Der einst große und wichtige Bahnhof liegt im Osten der Stadt. Einige Anschließer sowie das ehemalige Obw, die Wagenwäsche für Güterwagen und weitere bahnbetriebliche Einrichtungen sorgten für regen Güterverkehr. Heute wird auf der Ladestraße gelegentlich noch be- und entladen. Die Firma Vossloh betreibt mit dem Rail Center Bützow (RCB) den Gleisanschluss des ehemaligen Obw.
 
2011
restauriertes Empfangsgebäude mit Blick in Richtung Blankenberg
 
 
 
 
 
 
ehemaliges Stellwerk in Richtung Schwaan und Güstrow
 
Zentralstellwerk (Richtung Blankenberg)
 
ehemaliger Lokschuppen
 
Blick in Richtung Blankenberg
 
Blick aus Richtung Blankenberg; rechts der Anschluss RCB
 
ehemaliges Obw-Gelände
 
 
externe Bilder: