Borckenfriede

ehemaliger Bahnhof in Vorpommern
(zuletzt: Überleitstelle mit Haltestelle)
 
Strecke: Angermünde - Stralsund
 
Einen richtigen Ort Borckenfriede scheint es nicht zu geben. In der Nähe des ehemaligen Bahnhofs an der B 109 süldöstlich von Anklam und westlich von Ueckermünde stehen nur zwei oder drei Wohnhäuser. Das große Empfangsgebäude war wegen der Abgeschiedenheit noch gut in Ordnung, die Fenster heil aber stand bereits viele Jahre leer und wurde es 2015 abgerissen, genauso wie die Nebengebäude. Das alte Stellwerk scheint aber noch zu stehen. Reisezüge halten hier schon seit ewigen Zeiten nicht mehr - für wen auch.
 
2010
v.l.n.r.: Gebäude für Sicherungstechnik, das alte Stellwerk, Nebengebäude und das Empfangsgebäude
 
 
Straßenseite
 
 
Relaishaus oder ESTW-Schalthaus und ehemaliges Stellwerk
 
 
externe Bilder: