Blumberg (b. Berlin)

Bahnhof in Brandenburg
 
Strecke: Berlin Wriezener Bf - Berlin-Lichtenberg - Werneuchen - Tiefensee - Wriezen
 
Blumberg ist ein Dorf östlich von Berlin. Der Bahnhof liegt am nördlichen Ortsrand. 2018 wurde innerhalb von ca. sechs Wochen ein neuer Bahnsteig gebaut und der Bahnhof an das ESTW Küstrin-Kietz angeschlossen.
 
2003
Blick in Richtung Ahrensfelde
Der Fahrdienstleiter beobachtete mich, weil ich schon auf dem Bahnsteig stand.
 
planmäßige Zugkreuzung: RB nach Tiefensee und nach Berlin-Lichtenberg;
Die Reisenden dürfen erst die Bahnsteige betreten, nachdem der Zug aus Berlin eingefahren und vor dem Übergang angehalten hat. Dann öffnet der Fahrdienstleiter das Tor zum Bahnsteig 1.
Noch ein Jahr Gnadenfrist für DB Regio, die ODEG hat die Ausschreibung für das Netz Ostbrandenburg gewonnen.
 
2012
 
Empfangsgebäude mit dem Stellwerksanbau;
 
Empfangsgebäude mit neuem Fahrrad-Carport.
Inzwischen wurde das Nebengleis entfernt und ein neuer Zaun gezogen, der nur kurz vor dem Stellwerk einen Durchgang zum Bahnsteig hat.
 
Blick in Richtung Ahrensfelde mit Asig B, BÜ und der Brücke über die A 10
 
Asig C in Richtung Ahrensfelde
 
Außenspannwerk für das Einfahrsignal H aus Richtung Werneuchen
 
04.07.2018
 
Blick aus Richtung Werneuchen;
Die neuen Ks-Signale stehen schon.
 
Blick in Richtung Werneuchen mit den Asig F und G und neuen Ks-Signalen
 
Blick in Richtung Werneuchen;
Der Gleisbogen wird auch noch grunderneuert in den folgenden Wochen.
 
alte und neue Ausfahrsignale in Richtung Ahrensfelde
 
Das Schalthaus fü die neue BÜ-Sicherungsanlage und das Ausfahrvorsignal in Richtung Werneuchen (von der Rückseite) stehen auch schon.
 
Blick in Richtung Werneuchen
 
Die Fahrdienstleiter haben ihre letzten Schichten hier. In ein paar Tagen wird voll gesperrt und sehr intensiv umgebaut.
Der Fahrdienstleiter hat sich zwar mit mir eine Zeit lang unterhalten, aber das Stellwerk von innen durfte ich leider nicht betreten und fotografieren, obwohl es ein oder zwei Tage später ohnehin verschrottet wird.
 
Noch ein letztes Mal ein Blick auf die Formsignale in Richtung Werneuchen.
Im Vordergrund das neue Ausfahrvorsignal aus Gleis 2 nach Werneuchen.
 
Und hier ist noch einmal das Ausfahrvorsignal am durchgehenden Hauptgleis nach Werneuchen, jetzt von vorne gesehen.
 
18.07.2018
 
Der alten Bahnsteige sind bereits zurückgebaut. Zukünftig gibt es nur noch einen Bahnsteig, der jetzt in Bau ist.
 
Die alten Formsignale sind bereits entfernt und die neuen Ks-Signale des ESTW in Betrieb. Hier das vor einer Woche noch verhüllte Ausfahrvorsignal am Kreuzungsgleis nach Werneuchen.
 
Blick in Richtung Ahrensfelde; Bahnsteigneubau
 
 
externer Lageplan 1982:
 
 
 
externe Bilder: