Ahlbeck Grenze

Haltepunkt auf der Insel Usedom
 
Strecke: Ducherow - Swinemünde - Świnoujście Centrum - Seebad Heringsdorf - Wolgast Hafen
 
Der Haltepunkt wurde am 08.06.1997 eröffnet. Polen gehörte damals noch nicht zur EU. Der Grenzübergang war nur für Fußgänger geöffnet.
Durch diesen neuen Haltepunkt konnten die Fahrgäste direkt bis zur Grenze fahren. Auch heutzutage wird die Station gut genutzt, obwohl man seit 2008 direkt bis Swinemünde fahren kann.
 
2016
Blick in Richtung Swinemünde.
Links befanden sich bis vor einigen Jahren noch zahlreiche Verkaufsbuden, die inzwischen (2020) jedoch aller verschwunden sind.
 
Gleich hinter dem Bahnsteig befindet sich die Grenze zur Republik Polen.
 
In ca. 1,5 km wird der Endbahnhof Świnoujście Centrum erreicht.
 
Das Einfahrsignal lässt bereits die Einfahrt zu.