Abzweig Warnowbrücke West

Abzweigstelle in Mecklenburg
 
Strecken:
  • Stralsund - Rostock Hbf
  • Abzweig Warnowbrücke West - Dalwitzhof Nordkopf - Dalwitzhof
Die Abzweigstelle befindet sich kurz vor dem Rostocker Hbf und dient der Umfahrung des Hauptbahnhofs für Züge in Richtung Schwaan, Laage und Tessin.
Sie wird vom Fahrdienstleiter Rostock Hbf bedient.
 
August 2021
Bereits wenige Meter hinter dem Hbf stehen die Blocksignale der Abzweigstelle. Dahinter liegt der BÜ Dalwitzhofer Weg.
Das linke Gleis führte bis zum zweigleisigen Ausbau der Strecke vom Abzweig Riekdahl hinunter zum Güterbahnhof.
(hier: 20.08. mit Zug 76463 nach Züssow)
 
Am Ende des Gleisbogens mündet die Strecke von Dalwitzhof ein.
Als die Strecke noch eingleisig war, bog das jetzige linke Gleis ungefähr hier in einem recht engen Bogen mit einigem Gefälle zum Güterbahnhof ab.
 
Dieser in Beton gefasste Damm f&uuhml;rt an Stelle der alten eingleisigen Stahlbrücke über den ehemaligen Güterbahnhof. Das linke Streckengleis gab es damals noch nicht.
Vom einstigen Güterbahnhof darunter ist wegen der Bäume rechts und links nicht mehr zu erkennen.
 
Hinter dem Damm über den ehemaligen Güterbahnhof endet die Abzweigstelle an den Blocksignalen der Gegenrichtung.
Voraus stehen die Blockvorsignalwiederholer (Bkvsigwdh) für die Blocksignale Warnowbrücke Ost.
 
Kurz hinter der Warnowbrücke aus der Gegenrichtung herangezoomt dieselben Blocksignale des vorigen Bildes von vorne (in Richtung Hbf).